HOTLINE
+49 (0)151 6542 0365
MAIL
info@mey-verlag.de
VERSAND
Deutschlandweit Kostenfrei
Willkommen zurück!
Rezensionen mehr »
Taschenbuch Herz-Rasen von Dolores Mey
Nachdem mich schon die ersten drei Romane von Dolores Mey ab
5 von 5 Sternen!
Autor

Taschenbuch Herz-Rasen von Dolores Mey

Taschenbuch Herz-Rasen von Dolores Mey
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Taschenbuch Herz-Rasen von Dolores Mey
Taschenbuch Herz-Rasen von Dolores Mey
Taschenbuch Herz-Rasen von Dolores Mey
Taschenbuch Herz-Rasen von Dolores Mey

Lieferzeit: 1-2 Tage
Art.Nr.: 978-3-987187-43-2
Bewertungen: (3)
Autor: Dolores Mey
Mehr Artikel von: Dolores Mey
12,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hand signiert

Produktbeschreibung

Kann es schlimmer kommen, als ein wichtiges Aufstiegsspiel zu verlieren? Es kann! Das muss der ehrgeizige Fußballer Erik erkennen, als er in einem Hotelzimmer aufwacht und in das Blitzlichtgewitter von Fotografen blinzelt. Allerdings liegt er nicht allein im Bett. Neben ihm räkelt sich eine leichtbekleidete Minderjährige, die er noch nie zuvor gesehen hat!. Auf der Suche nach den Hintergründen hilft ihm nicht nur sein Kumpel, ein Exprofi und Weiberheld, sondern auch die alleinerziehende und völlig frustrierte Mona. Und da ist noch Monas Freundin, eine bislang erfolglose Journalistin. Sie will endlich die Story ihres Lebens schreiben. Eine, die das ganze Land liest. Bei der Aufklärung des dubiosen Falls entdecken die Vier nicht nur miese Machenschaften. 


ISBN 978-3-987187-43-2
Herz-Rasen
Taschenbuch
516 Seiten

Kundenrezensionen:

Autor:  am 29.11.2017     Bewertung:5 von 5 Sternen!

Ein Liebesroman mit Leidenschaft und viel Gefühl
Die drei vorangegangenen Bücher von Dolores Mey hatten mir so gut gefallen, dass ich auch das vierte unbedingt lesen wollte. Doch als ich entdeckte, dass die Handlung im Fußball-Milieu spielt, wurde ich skeptisch. Fußball? Nun ja, das ist halt nicht gerade mein Lieblingsthema.
Doch meine Neugier war stärker als die Skepsis. Also begann ich zu lesen, zaudernd zunächst, doch mein Interesse wuchs von Seite zu Seite, von Kapitel zu Kapitel.
Es ist einfach mitreißend, wie Dolores May es versteht, nicht nur ihre vier Hauptfiguren Anne, Mona, Erik und Sebastian, sondern auch die vielen Nebenfiguren und deren Schicksale miteinander so zu verbinden, dass ein Roman entstand, dem es an nichts fehlt.
Sie suchen Spannung in einem Roman? Oder Konflikte? Liebe? Action? Romantik? Und eine Prise Erotik sollte auch nicht fehlen?
Dann geht es Ihnen wie mir. Dolores Mey gelang gemeinsam mit ihrem Mann eine gute Mischung aus all diesen Roman“zutaten“. Diese sorgte dafür, dass ich auch diesmal bis zur letzten Seite am Ball blieb. Gewissermaßen (auch) sogar am Fußball, denn selbst in diesen Kreisen fehlt es offenbar nicht an Intrigen, die aufgeklärt werden müssen.
Ich habe das Buch mit großem Vergnügen gelesen. Das sollten Sie sich auch gönnen, wenn Sie gute Unterhaltungsliteratur mit viel Herz, Leidenschaft und Gefühl mögen. Ich kann es wirklich mit gutem Gewissen empfehlen.

Autor:  am 27.11.2017     Bewertung:5 von 5 Sternen!

Cover:
Schönes Cover, gut gelungen zu der Geschichte, man sieht einen Fußballplatz davor ein verliebtes Paar. Der Klappentext verspricht eine interessante Story und hält was er verspricht!

Ein tolles Buch, das mich fantastisch unterhalten hat, klasse geschrieben, aus der Sicht der jeweiligen Hauptprotagonisten. Da wären Erik ein Profi Fußballer, der unglücklich verheiratet ist. Sebastian Berger ein toller Kerl und Ex Profi Fußballer, der sich mit einer Inndoorhalle den Traum einer Fußballschule für Jugendliche erfüllt hat. Mona die nicht wirklich glücklich ist, da ihre Eltern ihren Sohn arg beeinflussen, ihre Eltern trauen ihr gar nichts zu, besonders der Vater und Anne eine Reporterin die sich erst hocharbeiten muss. Dann gibt es noch sehr authentische Nebenrollen, die man liebt oder nicht! Alle Darsteller sind wie aus dem Leben gegriffen. Dolores May hat einen sehr flüssigen und herrlichen Schreibstil der einen für sich einnimmt, man liest die Story vor Neugierde in einem durch. Eine wirklich tolle Mischung aus Liebe, Hoffnung, Intrigen und Emotionen machen das Buch zu einem tollen Lesevergnügen!

Fazit:
Die Geschichte und auch die Charaktere sind wirklich klasse und authentisch beschrieben. Für mich ein gelungenes Buch! Was soll ich noch sagen!? Auf alle Fälle holt euch das Buch und liest es selbst, von mir bekommt es ein Lesetipp!

Autor:  am 25.11.2017     Bewertung:5 von 5 Sternen!

Nachdem mich schon die ersten drei Romane von Dolores Mey absolut in ihren Bann gezogen haben, war ich sehr gespannt auf dieses neue Buch. Der vielversprechende Klappentext hat mich dann so neugierig gemacht, dass ich nur mal kurz ins erste Kapitel hineinschnuppern wollte. Tja....das hat dann leider nicht geklappt, denn ich konnte "Herz - Rasen" einfach nicht zur Seite legen.
Es geht direkt mit einer packenden Szene los und durch den fantastischen Schreibstil der Autorin betrachtet man diese nicht nur von außen, sondern befindet sich mittendrin im Geschehen. Ich liebe es, wenn die Wörter beim Lesen verschwimmen und sich zu Bildern und Gefühlen formen und das gelingt Dolores Mey immer wieder aufs Neue.
Dieses Mal haben wir es gleich mit vier äußerst interessanten Protagonisten zu tun und somit auch mit ganz unterschiedlichen und spannenden Lebensgeschichten. Anne, Mona, Erik und Sebastian werden dabei so detailliert und authentisch beschrieben, dass ich sie schnell in mein Herz geschlossen und gefühlsmäßig eine unglaubliche Nähe zu ihnen aufgebaut habe. Dafür an dieser Stelle mal ein großes Kompliment an die Autorin, denn das ist schon eine richtige Kunst.
Begeistert haben mich auch die herrlichen Dialoge, die wie im wahren Leben mal ernsthaft, mal sehr humorvoll, aber immer mit einer ordentlichen Portion Gefühl, beschrieben werden.
Ansonsten bekommen wir hier einen wirklich spritzigen Cocktail serviert, der genau die richtige Mischung enthält . Ein ordentlicher Schuss Liebe, verfeinert mit ganz viel Romantik und Leidenschaft. Das ganze noch aufgefüllt mit reichlich Spannung und Dramatik. Man muss wirklich aufpassen, dass man ihn in kleinen Schlucken genießt und nicht in einem Zug hinunterstürzt. Das ist gar nicht so einfach. Auf den Inhalt möchte ich gar nicht weiter eingehen, denn alles, was über den Klappentext hinausgeht, würde einfach zu viel verraten.
Hervorheben möchte ich aber noch, dass es der Autorin auf eine ganz hervorragende Art und Weise gelingt, sowohl die Geschichte um Erik und dem minderjährigen Mädchen, als auch all die anderen turbulenten Ereignisse spannend zu halten bzw. den Spannungsbogen immer weiter zu erhöhen. Sie beschert uns viele, in die Handlung gut eingebettete AHA -Momente, so dass sich dem Leser erst am Ende die komplette Auflösung erschließt, ohne dass sie auch nur ansatzweise vorhersehbar ist.
Lasst euch einfach ein ..... auf dieses Abenteuer voller Emotionen.......und spürt wie eurer eigenes Herz anfängt zu rasen.
Von mir gibt es es eine 100 - prozentige Leseempfehlung.